Zeltplatzordnung

Zusätzlich zu den Regelungen aus der "Veranstaltungsordnung" gelten folgende Bestimmungen für das Zeltplatzgelände.

 

  1. Auf dem Zeltplatzgelände ist nicht gestattet:

    - das Umziehen von Zelten und Zeltplätzen mit Gräben

    - das Aufstellen von bauabnahmepflichtigen fliegenden Bauten

    - die Inbetriebnahme eines PKWs auf dem Zeltplatz außer zur An- und Abfahrt

    - die Mitnahme von Tieren

  2. Das Aufstellen von Zelten, Wohnwagen, Wohnmobilen u. ä. ist nur auf den zugewiesenen Flächen gestattet. Den Weisungen des Ordnungs- und Sicherheitspersonals ist Folge zu leisten.
  3. Die Nutzung von Stromaggregaten ist nur für den Eigenbedarf gestattet und unter Einhaltung der Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr zu dieser Zeit auszuschalten.
  4. Das Zelten ist nur mit gültigem Wochenendticket gestattet. Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist das Zelten nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder Erziehungsbeauftragten, dann aber nur mit einem vollständig ausgefüllten Formular zur Übertragung von Erziehungsaufgaben ("Muttizettel"), erlaubt.
  5. Zur Sauberhaltung sind die am Zeltplatzeingang erhaltenen Müllsäcke zu nutzen. Der Müll ist generell in die vorhandenen Container zu entsorgen.
  6. Aus hygienischen Gründen dürfen Abwässer nur in dafür vorgesehene Ausgüsse entleert werden.
  7. Die Nutzung von Musik- und Beschallungsanlagen ist nur für den Eigenbedarf in nicht störender Lautstärke und unter Einhaltung der Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 07.00 Uhr erlaubt.
  8. Für alle Schäden, die am Zeltplatz oder im umliegenden Gelände auftreten, haften die Besucher in vollem Umfang. Schäden sind dem Veranstalter unverzüglich und unaufgefordert zu melden.
  9. Zum Ende des Aufenthaltes sind die Stellplätze in einem ordentlichen und gesäuberten Zustand zu verlassen.
  10. Die Abreise muss am letzten Veranstaltungstag (Sonntag) bis spätestens 18.00 Uhr erfolgen, da die Geländenutzung zeitlich eingeschränkt ist.
  11. Wer gegen die Bestimmungen dieser Zeltplatzordnung verstößt, wird unverzüglich dem Platz verwiesen und muss mit eventuellen Konsequenzen rechnen.